keyboard_arrow_rightRegistrierenkeyboard_arrow_right
3. September 2020

Wie kann ich das musikalische Gehör bei meinem Kind fördern? Was sind die wirksamsten Methoden?

Kinder
Entwicklung
musikalisches Gehör
Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Antworten und Kommentare
3. September 2020

Nicht alles hängt von den Eltern ab. Musikalisches Hören ist ein äußeres Zeichen der inneren Harmonie. Das wird sich nicht in zwei bis drei Jahren entwickeln. Die Abwesenheit ist jedoch noch kein Grund zur Frustration. Seelen sind verschieden, jung, reif, erfahren. Wir alle fangen irgendwo an, und wir alle haben oder hatten Phasen des Mangels an dieser oder jener Fähigkeit. Und die Aufgaben sind bei jedem anders.

Deshalb empfehle ich dir, einfach ärztlich checken zu lassen, ob mit den Ohren alles in Ordnung ist. So vermeidest du unnötige Sorgen. Wir bestimmen nicht über das Schicksal unserer Kinder. Aber wir können sicherlich einen positiven Einfluss darauf haben. Häufiges, aber nicht aufdringliches Hören von klassischer Musik wirkt sich nicht nur auf das Gehör, sondern allgemein auf die Mentalität und den inneren emotionalen Zustand des Kindes aus und schafft eine günstige Grundlage für die richtige Entwicklung der Persönlichkeit des Kindes. Aber noch mehr gilt die übliche elterliche Liebe, Aufmerksamkeit und Fürsorge. Das bedeutet nicht, dass es nicht notwendig ist, sich von dem Kind zu trennen, sondern nur das zu tun, was ihm am Herzen liegt und was es pflegt. Es bedeutet, das Kind mit Respekt zu behandeln. Mit ihm in Kleinigkeiten zu rechnen, ihn nach seiner Meinung zu fragen und ihm so verständlich zu machen, was es dirbedeutet. Auf diese Weise kultivierst du in ihm die Keime der Harmonie, und zu gegebener Zeit wirst du ihn vor Fehlern und Verzerrungen bewahren. Dies ist viel wichtiger als die Entwicklung von Fähigkeiten, und es ist in der Tat die Grundsteinlegung für die kindliche Entwicklung.

expand_more
;